PDF erstellen Empfohlen Drucken

Leserbrief: Meine Angst in der Flüchtlingskrise!

 

 

 

Mein Überschrift ist der pure Schwachsinn, denn wir haben keine Flüchtligskrise, sondern eine Europa – Deutschlandkrise der Demokratie.

Ich bin der Meinung, als Mensch muss man Menschen helfen, die Asyl suchen! Das ist auch ein wichtiger Schritt in der Menschlichkeit. Jedoch muss klar definiert werden, was Asyl bedeutet.

Mit der Wilkommenspolitik machen wir falsche Versprechungen und viele Menschen engagieren sich für diese Sache.

 

„Ein Mann – Asylsuchend machte eine Interessante TV Aussage „ Mein will uns Willkommen heißen , das steht überall in der Zeitung! Jetzt sind wir da und Deutschland agiert wie Assad... Das ist alles Menschenunwürdig! Wir müssen mit Frauen zusammenleben und mit fremden Kulturen, das gibt es bei uns nicht!“ ERSCHRECKEND die Aussage, aber ich kann diesen armen Mann verstehen, aber ich kann ihn auch nicht helfen, da ich und wir in Deutschland / Europa eine ganz andere Kultur haben!

 

Ich bin der Überzeugung, dass das Engagement der ehrenamtlichen Helfer falsche ist, die vielen ehrenamtlichen Helfer investieren sehr viel Kraft und Engagement für die Asylsuchenden, aber die Regierung baut leider darauf auf.

Jetzt wird es kalt und ich bin überzeugt, auch die Hilfsbereitschaft nach läst. Durch die gegebene Hilfsbereitschaft hat die Regierung Deutschland eine enorme Unterstützung erhalten, aber Maßnahmen zur eigenständigen Organisation sind nicht getroffen worden.

 

Nicht nur das immer mehr Flüchtlinge eintreffen und zeitgleich bricht die Organisation zusammen, da ehrenamtliche Helfer aus den unterschiedlichsten Gründen wegbrechen und weil die Parteien mehr beschäftigt sind, sich zu profilieren, anstatt Maßnahmen zur Festigung der Organisation zu ergreifen.

DAS ist vielleicht ein NACHTEIL einer Demokratie, dass mehr diskutiert wird als entschieden wird. Vielleicht muss es in der Sache einen diktatorischen Entscheider geben, damit wir nicht in ein unkontrolliertes Chaos geraten.

Es ist wichtig, das jetzt schnell Entscheidungen getroffen werden und Maßnahmen eingesetzt werden. Wenn Entscheidungen falsch sind, kann man diese reparieren. Dies wäre immer noch schneller als diese Diskussionen der Politiker.

 

Die Menschen haben Angst. In meinem Umfeld diskutieren Menschen, die meilenweit entfernt sind von rechtradikalen Aussagen und Sympathie zu solchen Gruppen, jedoch gerade diese Diskussion von meinem Umfeld über „ ASYLANTEN“ macht mir Angst. Denn eigentlich verabscheuen diese alles was nur ein Hauch von Rechts aufzeigt.

 

Was passiert, wenn diese Menschen hinter einer Wahlurne stehen und keiner kann sehen , wo das KREUZ gemacht wird? Welche Parteinen werden bei der nächsten Wahlaus der Angst heraus gewählt.

 

Nicht nur das erfahrene Parteien die Macht verlieren, sonder junge Parteien, mit wenig oder gar keinen nationalen oder internationalen politischen Erfahrungen. Die Welt wird mit uns Fußball spielen. Eine Demokratie braucht einen gesunden Mix aus Grün, Schwarz, Rot oder auch von Rechts angehauchte Parteien, nur dadurch haben wir ein breit gefächertes Diskussionsfeld, was auch gut ist. Aber ohne die erfahrenen Parteien, werden wir unsere heutigen Problem noch weniger lösen.

Denkt mal an die Piratenpartei, die hat man doch aus Frust gewählt! Jetzt hört man nichts mehr von Ihnen. Sozusagen sind diese von den erfahrenen Parteien platt gemacht worden.

 

 

 

Was passiert mit mir, wenn ich jetzt einen Rucksack packe und ich nach China gehe und um Asyl frage? Die müssten mich doch empfangen, denn die Fahren doch BMW und Audi...

 

Würde neugierig sein, ob mich auch jemand am Bahnhof empfängt und mir Taschengeld gibt?

 

Die Welt muss sich zusammentun und den Menschen Vorort helfen. Schutzzäune vor dem Krieg bauen und den Leuten in Ihrem eigenen Land Schutz gewähren. Wenn Russland, China,

USA, Indien, Pakistan UK, Deutschland, Türkei usw... sich vor den Schutzzaun stellt, könnten sich die Menschen Ihr eigenes Flüchtlingsland aufbauen, Handel treiben, Häuser bauen etc....Die Milliarden wären dann auch vernünftig investiert und den armen Menschen wird wirklich geholfen.

 

Ich hoffe das ich und meine lieben nie in eine solche Situation kommen und hoffe , das den Menschen wirklich geholfen wird!

 

Euer Hans AnsHAns

  • Favourites
    Zu den Favoriten hinzufügen

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

ative-fuer-senioren

Über Rennter Biliger

Rentner-Billiger de ist ein Onlineportal, dass für Unternehmen ein zielgruppenorientierte Werbemöglichkeit bietet. " Seien Sie aktiv für Senioren"!

Die Akzeptanz ist hervorragend, die Angebote reichen von der edlen Schiffsreise, welche bis zu 40 % unter den üblichen Preisen angeboten werden, bis hin zum Yogakurs oder den Segeltörn in der Karibik und es werden täglich mehr. In den unterschiedlichsten Rubriken sind unsere für Senioren richtige Schnäppchen versteckt und man merkt deutlich, wie Unternehmen unsere Senioren in allen Segmenten entdecken und umwerben. Besuchen Sie auch unser Forum für Senioren

<a href="http://www.rentner-billiger.de/aktiv-fuer-senioren/index.php?Zert=1301422046" target="-blank"><img alt="ative-für-senioren" src="http://www.rentner-billiger.de/Zertifikatslogo3.png"></a>

Kontakt

Schlagworte