Drucken Empfohlen

Arzt aus Leidenschaft und Überzeugung


D._Charles_Ich in 50 Jahre alt und seit 15 Jahren als Arzt für Allgemeinmedizin im Norden Berlins,  in Alt-Wittenau. 60, 13437 Berlin /Reinickendorf tätig.  Im Rahmen meiner hausärztlichen Tätigkeit betreue ich von Anbeginn  ein Altenheim mit 50 Bewohnern,. Ich führe wöchentliche Visiten durch , und bin täglich , auch am Wochenende, für Notfälle erreichbar.  Ich verfüge über einen ausreichenden Erfahrungsschatz im Bereich der Altersmedizin/Geriatrie. Ich bin zudem seit vielen Jahren  berufspolitisch im Hausärzteverband Berlin/Brandenburg  (BDA) engagiert.  Dort gehörte ich für 4 Jahre dem Vorstand an und bin derzeit Mitglied der Delegiertenversammlung. Ich konnte bereits einige Leserbriefbeiträge zu gesundheitspolitischen Fragestellungen in Berliner Tageszeitungen, der Süddeutschen Zeitung und der Wochenzeitung  „Die Zeit“ platzieren. Es existieren zudem zwei Fernsehbeiträge in der ARD Sendung „Fakt“ zum Thema Altenheimversorgung. In der Info-Radio-Sendung „Nahaufnahme“ kam ich letztes Jahr zum Thema der hausarztzentrierten Versorgung und zum Bereitschaftsdienst der kassenärztlichen Vereinigung zu Wort.

 

Ihr Dr. Charles Woyth

  • Arzneimittelverordnung für Hausärzte an Rentner wurde abgesenkt

    Dr. Charles Woyth Juli 2013

    Im Schiedsverfahren vor dem Landesschiedsamt Berlin vom 22.06.2011 sind die Richtgrößen zur Arzneimittelverordnung für Hausärzte an Rentner um 27,6% auf 104 EURO 27 Cent und Mitglieder um 17,5% auf 41,54 EURO pro Patient im Quartal zum 01.07.2011 abgesenkt worden. Eine wirtschaftliche Verordnungsweise ist ohne Regressgefahr unter diesen Umständen auch bei einer strengen Generikaverordnung nicht me...

  • Ärztliche Heimversorgung und die Probleme

    Dr. Charles Woyth Februar 2017

    In der Hauptstadt gibt es lediglich nur eine Krankenkasse, die AOK, die zwei Vertragsmodelle ("care plus" und B-Rahmen-Vertrag" für ehemaliger Krankenheime) zur ärztlichen Heimversorgun...

  • Dr. Woyth: Leserbrief: Ärztemangel durch Bürokratie und Gängelei

    Dr. Charles Woyth November 2014

    Dr. Woyth: Leserbrief: Ärztemangel durch Bürokratie und GängeleiLiebe Leserinen und Leser, Wissen Sie wie schwer es für uns Ärzte ist, für unsere Patienten da zu sein und ihnen zu helfen? Anbei ei...

  • Krankenkassen können pleite gehen! Jetzt ist es amtlich!

    Dr. Charles Woyth Februar 2015

    Jetzt ist es amtlich! Auch Krankenkassen können pleite gehen. Das Chaos, das mit der Auflösung der City BKK verbunden ist, spottet jeder Beschreibung. Die AOK verwies die "neue Kundschaft" a...

  • Schick uns deine Geschichte

    Redaktion JH September 2011

    Schreibe uns von deinem Hobby! Hast du Lebenserfahrung oder einiges erlebt? Möchtest du den Lesern was erzählen oder berichten? Bei uns ist es ganz einfach, schicke und die Datei mit Bildern und ...

Über Rennter Biliger

Rentner-Billiger de ist ein Onlineportal, dass für Unternehmen ein zielgruppenorientierte Werbemöglichkeit bietet. " Seien Sie aktiv für Senioren"!

Die Akzeptanz ist hervorragend, die Angebote reichen von der edlen Schiffsreise, welche bis zu 40 % unter den üblichen Preisen angeboten werden, bis hin zum Yogakurs oder den Segeltörn in der Karibik und es werden täglich mehr. In den unterschiedlichsten Rubriken sind unsere für Senioren richtige Schnäppchen versteckt und man merkt deutlich, wie Unternehmen unsere Senioren in allen Segmenten entdecken und umwerben. Besuchen Sie auch unser Forum für Senioren

<a href="http://www.rentner-billiger.de/aktiv-fuer-senioren/index.php?Zert=1301422046" target="-blank"><img alt="ative-für-senioren" src="http://www.rentner-billiger.de/Zertifikatslogo3.png"></a>

Kontakt

Schlagworte