Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

Was für ein Quatschkopf
(1 Leser) (1) Gast
[
  • Seite:
  • 1

THEMA: Was für ein Quatschkopf

Was für ein Quatschkopf #3424

Hi allerseits,

mein bester Kumpel hat sich einen neuen Laptop gekauft. Sonst war er nie so der Technik-Begeisterte, aber inzwischen ist er kaum noch von dem Ding wegzubekommen. Selbst im Schrebergarten hat er sich nun Internet bestellt, damit er auch am Wochenender dort spielen kann.

Ich hab ihn mal gefragt und er meinte, er hat mit einer kostenfreien Version angefangen und spielt nun um RICHTIGES Geld! Ist das vernünftig? Ich würde mein Geld nie im Internet veräußern...
Gerade wenn der andere "leise" wird sollte man "laut" zuhören.

Aw: Was für ein Quatschkopf #3425

  • Kai
  • OFFLINE
  • Karma: 1
Ob es vernünftig ist oder nicht, muss jeder selber wissen. Ich persönlich kann nur sagen, dass es die Spannung durchaus erhöhen kann, wenn es um richtiges Geld geht. Stell dir nur mal die wöchentliche Pokerrunde mit Fred und Andreas vor, wenn man da nicht um richtiges Geld spielen würde. Ich hatte mich ja auch vor einigen Jahren mal bei so einem Sportwettenanbieter angemeldet. Da wo Oliver Kahn Werbung gemacht hat. Hatte da mal 100€ eingezahlt und bin auch eine ganze Weile damit ausgekommen. Irgendwann ist die Glückssträhne aber gerissen und dann ging es Schlag auf Schlag. Als dann das Geld weg war, hab ich auch damit aufgehört. Hat die Spiele aber durchaus spannender gemacht.

Vielleicht zockt dein Freund ja auch im Online Casino. Mittlerweile gibt es doch da eine Menge Anbieter, wo für jeden Geschmack was dabei ist. Neben den klassischen Casino Spielen werden da auch oft noch andere Sachen angeboten, wodurch auch jüngere Zielgruppen angesprochen werden. Rechtlich bewegen sich aber viele Online Casinos in einer Grauzone. Es gibt da wohl allerlei lizenzrechtliche Probleme, wobei da mittlerweile auch klarere Vorschriften eingeführt werden sollen: www.die-neue-welle.de/gaming/online-casi...en-sind-2020-wichtig

Die neuen Regularien betreffen dann eben Lizenzen, das Ausmaß an Werbung, Risikohinweise und auch Zahlungsmethoden. Die Nutzer sollen besser geschützt werden vor Betrug und entsprechend über die Risiken in Bezug auf Spielsucht aufgeklärt werden. Denke das ist auf jeden Fall sinnvoll, denn gerade durch den erleichterten Zugang mit Laptom, Tablet oder Smartphone wird man schnell in Versuchung geführt. In Verbindung mit dem ein oder anderen Willkommensbonus sind die Zugänge zu den verschiedenen Spielen sehr einfach.

Da sollte man also immer einen kühlen Kopf bewahren und sich vor Augen führen, dass es sich immer noch um Glücksspiel handelt und man sein Geld auch ganz schnell wieder los wird ! Hab da in meinem Bekanntenkreis auch Leute, die sich ein wenig überschätzt haben und ganze Monatsmieten verspielt haben. Suchtpotenzial ist da also auf jeden Fall vorhanden.... Mit Vernunft hat das eben nicht viel zu tun.

Viele Grüße
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. ~Albert Einstein
Letzte Änderung: von Kai.
  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.25 Sekunden

Über Rennter Biliger

Rentner-Billiger de ist ein Onlineportal, dass für Unternehmen ein zielgruppenorientierte Werbemöglichkeit bietet. " Seien Sie aktiv für Senioren"!

Die Akzeptanz ist hervorragend, die Angebote reichen von der edlen Schiffsreise, welche bis zu 40 % unter den üblichen Preisen angeboten werden, bis hin zum Yogakurs oder den Segeltörn in der Karibik und es werden täglich mehr. In den unterschiedlichsten Rubriken sind unsere für Senioren richtige Schnäppchen versteckt und man merkt deutlich, wie Unternehmen unsere Senioren in allen Segmenten entdecken und umwerben. Besuchen Sie auch unser Forum für Senioren

<a href="http://www.rentner-billiger.de/aktiv-fuer-senioren/index.php?Zert=1301422046" target="-blank"><img alt="ative-für-senioren" src="http://www.rentner-billiger.de/Zertifikatslogo3.png"></a>

Kontakt

Schlagworte