PDF erstellen Empfohlen Drucken

Der Reisverschluß ist kaputt!



Jeder von uns betätigt pro Tag ca.12 mal einen Reißverschluß,4380 Arbeiten im Jahr, 43800 mal werden von uns Menschen,schon fast im Unterbewustsein in zehn JahrenReisverschlu Reißverschlüsse bewegt,ohne sich viel Gedanken zu machen.

Nur was passiert,wenn ein Stück Stoff oder ein Fremdkörper oder was schlimmer ist,durch Gewaltanwendung,
das gute Stück versagt u.nicht mehr schließt.Ich habe in über dreißig Jahren in meinerReparatur-Werkstatt wöchentlich ca.vierzig "Reißer"repariert,u.werde kleine Tipps geben wie man fast 95% Aller Reißer einfach reparieren kann,wenn die Zähne nicht beschädigt
sind.

Von Vorne:Der Reißverschluß besteht aus zwei Zahnreihen aus Alu,Messing oder Kunststoff,verzahnt werden die beiden Teile mit dem Schieber,bestehend aus einer Legierung,meist Aluminium u.dem Zipper,mit ihm wird der Schieber betätigt. Das Herzstück ist der Schieber,der Arme,er muß hart arbeiten u.ist doch sehr empfindlich, um die beiden Zahnreihen sauber zu schließen,hat er am unteren Ende ein offenes Maul, sollte nun der Schlitz auf beiden Seiten um 1,2,oder gar3 mm am unteren Ende auf beiden Seiten durch Beschädigung oder Gewaltanwendung sich öffnen,so gibt er auf u.schließt nicht mehr.Plötzlich schrecken wir auf,hatten wir nicht gerade noch vorher ohne Gedanken mit dem Zipper versucht den Reißer zu schließen,nun verzahnt er nicht mehr oder der Schieber ist auf einer Seite ausgekakt.Was ist in den meisten Fällen zu tun?

"Mich armen Schieber"vorsichtig am Reißverschluß-Ende wieder einsetzen,mit einer kleinen Rohrzange oder einer anderen Zange am unteren Teil vor meinem offenes Maul auf beiden Seiten in der Nähe des Zippers den Spalt wieder vorsichtig versuchen zu verringern.

Um nun mit der Zange keinen zu Hohen Druck auszuüben,wickelt man Staubtücher oder Toi-Papier um die beiden Zangengriffe als Puffer.Ich habe eine kleine Papageienschnabel- Zange welche mit Griffen ummantelt aus Neoprehn sind.Solltet ihr mir als Schieber noch
etwas Gute antun wollen,so sprüht die Zähne mit etwas Silikon ein oder reibt sie mit eine Stearin-Kerze etwas ab u.denkt bitte daran,behandelt mich mit Liebe u.Vorsicht.Danke!

 

Viel Erfolg

Euer Fritz

  • Favourites
    Zu den Favoriten hinzufügen

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Über Rennter Biliger

Rentner-Billiger de ist ein Onlineportal, dass für Unternehmen ein zielgruppenorientierte Werbemöglichkeit bietet. " Seien Sie aktiv für Senioren"!

Die Akzeptanz ist hervorragend, die Angebote reichen von der edlen Schiffsreise, welche bis zu 40 % unter den üblichen Preisen angeboten werden, bis hin zum Yogakurs oder den Segeltörn in der Karibik und es werden täglich mehr. In den unterschiedlichsten Rubriken sind unsere für Senioren richtige Schnäppchen versteckt und man merkt deutlich, wie Unternehmen unsere Senioren in allen Segmenten entdecken und umwerben. Besuchen Sie auch unser Forum für Senioren

<a href="http://www.rentner-billiger.de/aktiv-fuer-senioren/index.php?Zert=1301422046" target="-blank"><img alt="ative-für-senioren" src="http://www.rentner-billiger.de/Zertifikatslogo3.png"></a>

Kontakt

Schlagworte