PDF erstellen Empfohlen Drucken

Eingesperrt im Hafen von Allinge/Bornholm

 

Eingesperrt im Hafen von Allinge/Bornholm

Meine Frau Lisa u.ich waren im Spätsommer auf dem Rückweg von

Gotland mit dem Folkeboot .Hatten sehr schöne Tage in der Sonnen-

stadt Visby verlebt u.warteten auf den richtigen Wind,Ost oder Nord,

nur westliche Winde konnten wir nicht gebrauchen.Und der Wind kam

aus Nord-Ost mit Stärke vier,Böen fünf,ideal,es lief wie die Feuerwehr,

Borkholm wurde an einem Tag runtergesegelt,es folgte Kalmar,danach

den langen Kalmar-Sund bis zur kleinen Insel Utklippan auf der Hälfte

Schweden- Bornholm.Der Strom lief mit uns,die Sonne schien,wir haben

ein richtiges Hoch erwischt,nach fünf Tagen standen wir vor Allinge,im

Nordosten von Bornholm gelegen,eine Fähre verkehrt täglich nach

SimrishamSchweden,die kleinere Fähre bringt Güter u.Touristen nach

Christiansöe auf den Erbseninseln.Wollten wir doch nur eine Nacht in

Allinge bleiben,aber es kam ganz anders.Schon beim Einlaufen in den

Hafen stand eine hohe Dühnung vor der Einfahrt,also Fock runter u.

dann mit Speed u.Großsegel den Schlauch mit Vollgas rein in den Vor-

hafen,eine flotte Halse u.den Aufschießer,Segel runter,den Motor an-

geworfen u.tief,aber wirklich tief durchgeatmet.Eine Stimme auf der

Kaimauer,der Mann mit der weißen Mütze(Hafenmeister)."Tüske Folke-

boe-seijler Inseit in den Binnenhafen"Rief er uns zu,erst jetzt sahen

wir,daß der kleine Binnenhafen voll bepackt war mit Seglern aus vielen

Nordischen Ländern.Den Motor brauchten wir von nun an nicht mehr,

wir wurden von vielen Seglerhänden geschoben,gedrückt u.gezogen,

im Hafen konnte man Wasser nicht mehr sehen u.die Boote lagen wie

Heringe dich an dicht gepackt so das man trockenen Fußes kreuz u.quer

die Kaimauer erreichen konnte.Eine Stunde später wurden zwei große

Eichentore von vier Männern mit Seilen u. Winden vor die Hafeneinfahrt

gezogen,wir waren gefangen, ein großer roter Ball wurde hochgezogen,

der Hafen also dichtgemacht.Wir fragten unser dänischen Nachbarn:

"Was soll Dies bedeuten,warum wird geschlossen?"Sie lachten nur

u.erklärten uns,es käme Sturm auf u.an ein Auslaufen ist in den

nächsten Tagen nicht zu Denken,im Hafen würde die See so stark sein,

daß die Boot zerschlagen würden,wir sitzen in der Mausefalle.

Nun gut,abwarten u.Bier trinken es waren schöne Tage u.Geschichten

erzählen.Die beiden jungen Leute aus Kopenhagen mit der Maxi 77 neben

uns auf Steuerbordseite u.das schwedische Ehepaar mit kleiner Tochter

Aus Borgholm/Öland an Backbord haben unseren letzten Bestände an

Rum mit uns vernichtet in Form von Grog,welches Alle noch nicht kannten

mit uns vernichtet in Form von Grog,welches Alle noch nicht kannten.Sie

taten sich viel zu viel Zucker in die Mucks,der Rum wirkte um so stärker.

Ich fragte die Dänen"Ihr kommt doch aus Kopenhagen :Wie geht es dem

alten Ole Larssen,er ist doch der Vorsitzende von Eurem Verein"Ich habe

gesehen ihr seit im" Sundby Seil-Club"laut Vereinsstander?Die Beiden

sahen sich ganz verdutzt an,erstauntes Lachen folgte:"Wie u.woher

kennst Du den kleinen Verein,Ihr Tüske-Seiler seit auch überall zu finden?"

Wir berichteten,daß wir vor ein paar Jahren mit unserem Junior-Folke-Boot

auf dem Weg von Dragör nach Kopenhagen im Sunby-Clup weil schlechtes

Wetter aufkam, ein paar Tage dort gelegen hätten u.sehr nett aufgenommen

wurden,Ole hatte einen alten dreißiger Spitzgatter u.er achtete unsere Leis-

tung mit dem Junior-Folke ohne Motor von Lübeck nach Kopenhagen zu

segeln. Seglergrüße "Der Alte Fritz"

  • Favourites
    Zu den Favoriten hinzufügen

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Über Rennter Biliger

Rentner-Billiger de ist ein Onlineportal, dass für Unternehmen ein zielgruppenorientierte Werbemöglichkeit bietet. " Seien Sie aktiv für Senioren"!

Die Akzeptanz ist hervorragend, die Angebote reichen von der edlen Schiffsreise, welche bis zu 40 % unter den üblichen Preisen angeboten werden, bis hin zum Yogakurs oder den Segeltörn in der Karibik und es werden täglich mehr. In den unterschiedlichsten Rubriken sind unsere für Senioren richtige Schnäppchen versteckt und man merkt deutlich, wie Unternehmen unsere Senioren in allen Segmenten entdecken und umwerben. Besuchen Sie auch unser Forum für Senioren

<a href="http://www.rentner-billiger.de/aktiv-fuer-senioren/index.php?Zert=1301422046" target="-blank"><img alt="ative-für-senioren" src="http://www.rentner-billiger.de/Zertifikatslogo3.png"></a>

Kontakt

Schlagworte