PDF erstellen Empfohlen Drucken

Noch einmal gut gegangen!

Bericht von meinem Lebensretter,meine Kleine Kapitänöse,wer kann schon von sich berichten,wegen eines Angelhakens über Bord zu
gehen u.fast ertrinken.
Nun ist viel Arbeit am Boot angesagt,auch die Vorbereitungen für Ostsee-Reisen sind fast abgeschlossen,ich habe einen alten Freund,den wir seit vierzig Jahren
kennen u.den das gleiche Schicksal getroffen hat,"Meine Frau will nicht mehr mitsegeln"Wir wollen entweder "Einhand"jeder mit eigenem Boot oder zusammen mit
dem Boot des Anderen wechselseitig Richtung Gotland-Stockholm oder Norwegen,Ihr wießt doch"Rentner haben ja Zeit"Nun mein Bericht:Viele Grüße  Fritz
Es war noch ein Mal gutgegangen!

Meine Frau u.ich kamen Anfang April von einem neunwöchentlichen Aufenthalt aus San Franzisco zurück.Der fünfzehnstündige Flug gegen die Sonne nach Europa machte uns zu schaffen,Jetlaec nennt man es wohl,wenn man nicht schlafen kann u.durch den Wind sich fühlt.Zwei Tage war es her,aber unser Boot mußte doch zu Wasser,die Sonne schien,zwölf Grad Luft,das Wasser hatte erst sechs Grad Celsius.Der Werftbesitzer krahnte unsere "Caringa",der Mast war schnell gestellt u.wir liefen unter Motor die Trave in Richtung unseres Sommeliegeplatzes fünf Seemeilen weiter zur Marina.Europas größte Klappbrücke an der Herreninsel war erreicht,unter der Brücke waren als Schutz für die Brückenpfeiler Dalben mit Autoreifen u.Ketten angebracht.Die Heringsangler zu beiden Seiten der Trave hatten ihr Revier wieder verlassen,es waren täglich Hunderte mit Angeln an denen Rollen mit Sehne u.Goldhaken,sie warfen die Schnühre mit einem Bleigewicht versehen ins Wasser drillten die Goldhaken durchs Wasser.Pro Zug hingen so manches Mal vier Heringe an den scharfen Metallködern.Leider wurde bei den Würfen auch der Pfeilerschutz getroffen u.die Angel verfing sich in den Reifen oder an den Ketten u.riß ab.Ich entdeckte die Reste von ca.fünfzig Angeln mit Sehnenresten daran,von Land waren Diese nicht zu erreichen u. beauftragte meine Frau den Motor zu stoppen,eine Runde wurde gedreht u.mit einem Messer bewaffnet begab ich mich aufs Vorschiff,eine Hand am Vostag festhaltend steuerte meine Frau langsam Richtung Beute.Nun packte ich mit einer Hand ein Bündel Angelsehnen mit daran befestigten Goldhaken u.wollte mit dem Messer abschneiden,als es passierte. Zwei dieser sehr scharfen Goldhaken hatten sich den Weg tief in den Daumen bis auf den Knochen der linken Hand bebohrt u. es muß im Kopf klick gemacht haben,jedenfalls durch den Schmerz in Verbindung mit dem Jetlaec stürzte ich in Hohem Bogen über die Seerehling ins kalte Wasser.Nach dem Auftauchen hörte ich nur die Stimme meiner Frau:"Hilfe,Hilfe,Hilfe"
Mit drei kräftigen Schwimmschlägen erreichte ich unser Boot u.konnte mich an einer Oberwant festhalten,Befehl an meine Frau:"Komm her u.pack an".Die kleine Kapitänöse funktionierte auf Anhieb u.mit einer enormen Kraftansträngung beider Seiten schafften wir es,daß ich sehr schnell an Bord kommen konnte.Unsere "Caringa" war während dieser kurzen Zeitspanne Richtung Travemitte gedriftet.Es öffnete sich ein Fenster des Brückenwärters auf dem Turm u.ein Mann rief fragend:"Alles in Ordnung,zum Baden ist es aber noch zu kalt" Nachdem ich meine nassen Klamotten ausgezogen hatte streifte meine Frau ihren Fließ vom Körper u.gab ihn mir,sie hatte mein Schlottern u. Zittern gesehen,auch ein Handtuch für die stark blutende Wunde reichte sie mir.
Wir erreichten nach einer halben Stunde sicher unseren Sommerliegplatz u.der Komentar meiner Frau lautete:"Nochmal hole ich dich nicht heraus".
  • Favourites
    Zu den Favoriten hinzufügen

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Über Rennter Biliger

Rentner-Billiger de ist ein Onlineportal, dass für Unternehmen ein zielgruppenorientierte Werbemöglichkeit bietet. " Seien Sie aktiv für Senioren"!

Die Akzeptanz ist hervorragend, die Angebote reichen von der edlen Schiffsreise, welche bis zu 40 % unter den üblichen Preisen angeboten werden, bis hin zum Yogakurs oder den Segeltörn in der Karibik und es werden täglich mehr. In den unterschiedlichsten Rubriken sind unsere für Senioren richtige Schnäppchen versteckt und man merkt deutlich, wie Unternehmen unsere Senioren in allen Segmenten entdecken und umwerben. Besuchen Sie auch unser Forum für Senioren

<a href="http://www.rentner-billiger.de/aktiv-fuer-senioren/index.php?Zert=1301422046" target="-blank"><img alt="ative-für-senioren" src="http://www.rentner-billiger.de/Zertifikatslogo3.png"></a>

Kontakt

Schlagworte