PDF erstellen Empfohlen Drucken

Golfspielen..... Teil3

Teil 3

Div. variable Golfclubs / Vereine/ Organisationen

 

Marbella_Gofus_001Es gibt einige Golfplätze, welche zu einem Verbund zusammengeschlossen sind, Interessant für die, welche gerne Abwechslung haben wollen. Sie sind nicht schlechter im Service, oft aber ein wenig rustikaler in der Ausstattung.

Für: Reisende Spieler, welche gerne unterschiedliche Plätze spielen

 

Fernmitgliedschaft 2

 

Eine Mitgliedschaft, welche meistens ab 250 Km vom Wohnort entfernt sein muß. Kosten sind teilweise 50% niedriger. Kostenloses spielen ist meistens inklusive.

Für: wenig Golfspiele, welche gerne Ihren Urlaub auf dem Golfplatz verbringen. Benzingeld sollte mit gerechnet werden.

 

Zweitmitgliedschaft

Hier haben sie einen 2. Golfclub, worin Sie eine Zweitmitgliedschaft bezahlen, dies ist lediglich die Spielberechtigung, ca. 70% der normalen Mitgliedschaft

Für: 2 ten Wohnsitz oder längeren Urlaub,. Es ist eine rechnerische Sache!

 

 

Kosten

 

Die Preise sind extrem unterschiedlich. Sie legen meistens bei einem guten Fitnessclub

Es gibt kein Patenrezept. Hier sollten Sie einfach Rechnen

 

Spielbedarf + Reisekosten + Aufwand + Zeit + Freude + Freizeitwert

 

Sie werden es aber erst errechnen können, wenn Sie bereits spielen, denn es ist ein schönes Hobby, worin sich aber der Freitzeitablauf ändert, durch dass man neue Leute kennen lernt, Spaß am Spiel hat und ehrgeizig wird, oder das Freizeitverhalten anders wird.

 

 

 

Was brauche ich zum Anfangen

Zum erlernen,  eigentlich nichts, nur ein paar Sportschuhe und gute Laune. Schläger stellt der Trainer .

 

Nach der Platzreifeprüfung

Schuhe – wasserdicht   Preis ca. 50 – 150€, gebrauchte Schläger und ein gebrauchtes Golfbag. ( Sie werden erst durch Ihr Spiel entscheiden, welche Schläger zu ihnen passen und welche Tasche Sie benötigen), Regenkleidung . Am besten gebrauchte Markenschläger kaufen, denn diese lassen sich schnell ,oft ohne Verlust, wieder verkaufen.

 

 

 

 

 

Lerne ich Leute kennen?

 

Ja, sie können sich am Clubleben beteiligen, müssen aber nicht. Nach der Golfrunde setzt man sich oft noch ein wenig zusammen, da plaudert man. Nach 5 Stunden auf der Runde hat man sich schon ein wenig kennengelernt und man wird überrascht sein, wie schnell man dadurch in einen Golfclub integriert wird

 

Sie haben die Möglichkeit in einer Mannschaft mitzuspielen, dies geht von der Jugend bis zu den Senioren, von den Männern bis zu den Damen.

 

Turniere sind nicht nur zum sportlichen Ergeiz da, hier spielt und lacht man zusammen, da entsteht oft eine „TunierClique“. Turniere sind unterschiedlich ausgestattet. Diese reichen von dem einfachen Turnieren  mit Siegerehrung bis zu einem Turnier mit „Big Party“

 

Sie werden nie alleine sein!

 

Training

Der erste Schritt ist die Platzreife 1-2 Wochen. Danach sollten Sie ein wenig üben und viel spielen. Wenn Sie merken, dass die Anfangsnervosität weg ist, dann empfehle ich Trainerstunden zu nehmen. Damit die Schwungbasis gestärkt und gefestigt wird.

Denn wenn eine Basis mal vorhanden ist, kann man darauf aufbauen. Jedoch sollte es einem bewusst sein. Die Basis setzt Training voraus, das ist aber auch am Anfang das

Schwierigste. Aber dann macht es richtig  Spaß.

 

 

Ist Golf gesund?

Ja, Sie können Ihren Rücken stärken, indem Sie Ihr Golftasche am Rücken tragen. Sie sind viel an der Natur und gehen sehr viel.  Golf trainiert den Kreislauf und die Konzentration. Eine Pulsfrequenz mit Spitzen bis zu 150 Schlägen pro Minute sind keine Seltenheit. Golf verbrennt Kalorien: Mehr als 100 Muskeln sind im Einsatz, welche  die Fettverbrennung ankurbeln – mit dem Effekt, dass auf einer Runde bis zu 1.200 Kalorien verbrannt werden. Golf verlangt mentale Fähigkeiten: Wer es nicht schafft, abzuschalten und sich vollständig auf seinen Golfschlag zu konzentrieren, wird nur mäßigen Erfolg haben.

 

  • Favourites
    Zu den Favoriten hinzufügen

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Über Rennter Biliger

Rentner-Billiger de ist ein Onlineportal, dass für Unternehmen ein zielgruppenorientierte Werbemöglichkeit bietet. " Seien Sie aktiv für Senioren"!

Die Akzeptanz ist hervorragend, die Angebote reichen von der edlen Schiffsreise, welche bis zu 40 % unter den üblichen Preisen angeboten werden, bis hin zum Yogakurs oder den Segeltörn in der Karibik und es werden täglich mehr. In den unterschiedlichsten Rubriken sind unsere für Senioren richtige Schnäppchen versteckt und man merkt deutlich, wie Unternehmen unsere Senioren in allen Segmenten entdecken und umwerben. Besuchen Sie auch unser Forum für Senioren

<a href="http://www.rentner-billiger.de/aktiv-fuer-senioren/index.php?Zert=1301422046" target="-blank"><img alt="ative-für-senioren" src="http://www.rentner-billiger.de/Zertifikatslogo3.png"></a>

Kontakt

Schlagworte