PDF erstellen Empfohlen Drucken

Blog Eintrag- Leserbrief: Kuren in SWINEMÜNDE (Polen) - eine Mogelpackung?

Zu meiner großen Überraschung hatte meine Frau, Jutta Hartmann-Metzger, für diesen Sommer eine Kur in Swinemünde (Polen) vorgeschlagen. Ich erinnerte mich an diesen Ort, da ich Anfang Februar 1945 mit meiner Mutter als 3-monatiges Baby auf der dramatischen Flucht aus Danzig dort von Bord des Schnellboot-Mutterschiffes "TANGA" gegangen bin.

http://rentner-billigerde...

Wir fuhren über Postdam und erlebten auf dem Weg durch Polen bei Stettin auf der Autobahn eine regelrechte Wasserschlacht. Der Weg über Ahlbeck (Usedom) wäre sehr viel sicherer gewesen - erfuhren wir später. Unser Hotel "Villa Herkules", in der Nähe des Strandes, fiel besonders durch seine bunte Fassade auf (mit EG-Mitteln 2004 vollständig renoviert). In der ersten und zweiten Etage befanden sich kleine Zimmer, in denen die "primitiven" Anwendungen stattfanden. Die "Salzgrotte", die man nur mit bedeckten Schuhen betreten durfte, war nur wegen der angenehmen Entspannungsmusik empfehlenswert. Von einer feuchten Salzatmosphäre war nichts zu spüren. Das Essen bestand aus polnischer Hausmannskost, die bei uns Probleme mit der Verdauung hervorrief (der gewohnte regelmässige Stuhlgang setzte aus). Angeblich konnte man an der Rezeption Deutsch, aber meine Frau hatte zweimal Schwierigkeiten, sich verständlich zu machen.

Die Kutscherin bei unserer Stadtrundfahrt konnte kein Deutsch, so daß wir nur ahnen konnten, wo wir uns befanden. Generell spürten wir eine latente Unfreundlichkeit und Feindschaft uns Deutschen gegenüber. Wir konnten uns des Eindruckes nicht erwehren, dass man nur der Devisen (offiziell gibt es immer noch den Zloty) wegen an uns interessiert war.

Wir waren gottseidank nur eine Woche dort und zahlten die Kur selbst!

Herzliche Grüsse

Klaus Metzger
HILDESHEIM

  • Favourites
    Zu den Favoriten hinzufügen

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Über Rennter Biliger

Rentner-Billiger de ist ein Onlineportal, dass für Unternehmen ein zielgruppenorientierte Werbemöglichkeit bietet. " Seien Sie aktiv für Senioren"!

Die Akzeptanz ist hervorragend, die Angebote reichen von der edlen Schiffsreise, welche bis zu 40 % unter den üblichen Preisen angeboten werden, bis hin zum Yogakurs oder den Segeltörn in der Karibik und es werden täglich mehr. In den unterschiedlichsten Rubriken sind unsere für Senioren richtige Schnäppchen versteckt und man merkt deutlich, wie Unternehmen unsere Senioren in allen Segmenten entdecken und umwerben. Besuchen Sie auch unser Forum für Senioren

<a href="http://www.rentner-billiger.de/aktiv-fuer-senioren/index.php?Zert=1301422046" target="-blank"><img alt="ative-für-senioren" src="http://www.rentner-billiger.de/Zertifikatslogo3.png"></a>

Kontakt

Schlagworte